Impressionen  

  • dsc07739.jpg
  • dsc07803.jpg
  • DSC_0010.JPG
  • DSC_037.jpg
  • DSC_0510.jpg
  • Festakt_mini.jpg
  • gz844018.jpg
  • gz1055696.jpg
  • gz1504863.jpg
  • gz1693664.jpg
  • gz1698280.jpg
  • gz1790469.jpg
  • IMG_5829.JPG
  • IMG_20170321_093210584.jpg
  • IMG_20170328_133151072.jpg
  • IMG_20170328_133631983.jpg
  • mini.jpg
  • PICT0383.jpg
  • PICT0386.jpg
  • PICT0387.jpg
   

LANiS-Online  

Link zu LANiS-Online: portal.lanis-system.de

   

Kalender 8 Tage Übersicht  

   

Kontakt  

Biebertalschule
Schulweg 3
36145 Hofbieber

Tel. 06657-608900
Fax: 06657-6089029

Kontakt:

poststelle.7261@schule.landkreis-fulda.de

   

Rechtliche Informationen  

   

„Unser Garten soll wachsen“

Unter diesem schönen Leitgedanken wurden die Schülerinnen und Schüler der neuen ersten sowie fünften Jahrgangsstufe der Biebertalschule Hofbieber am Dienstag, den 13. August 2019 eingeschult. Am Anfang der Feierlichkeiten stand ein gemeinsamer Gottesdienst, der von den Grundschülern der Biebertalschule unter der Mithilfe der Lehrerinnnen Ulrike Angelstein sowie Astrid Birkenbach, Astrid Spiegel und Alexandra Bachmann festlich gestaltet wurde. Verschiedene Gegenstände bzw. Zutaten für ein erfolgreiches Wachstum der neuen „Pflänzchen“ wurden von den Kindern zusammengetragen und unter dem großen Bild „Unser Garten soll wachsen“ erklärt und mit der Bildungslandschaft Biebertalschule zusammengeführt. Genauso wie von Zeit zu Zeit zum Beispiel ein guter Dünger von Nöten ist, um den Pflanzen einen kleinen Anstoß für die weitere Entwicklung zu geben, so müssen Schülerinnen und Schüler von Zeit zu Zeit durch Lehrer und Eltern „gedüngt“ werden. Pfarrer Pasenow schloss sich mit seiner Predigt dem gemeinsamen Leitgedanken an und berichtete mit viel Humor über seine eigenen Erfahrungen im Bereich der Botanik.

 

 

Im Anschluss an den Gottesdienst fand ein gemeinsamer Empfang in der Sporthalle der Biebertalschule statt, in dem die neuen Schülerinnen und Schüler mit ihren Familienangehörigen unter anderem einer beeindruckenden Gesangsdarbietung lauschen konnten, die aus dem erfolgreichen Musical „Schneewittchen“ stammte, welches im letzten Schuljahr an der Biebertalschule aufgeführt wurde. Zur kulturellen Untermalung gehörte auch ein humorvolles Gedicht, das die Grundschüler zum Empfang der neuen Schülerinnen und Schüler vorbereitet hatten. Schulleiter Ulrich Dölle und Konrektor Henning Jöhncke hießen außerdem ihrerseits die Schülerinnen und Schüler willkommen und betonten die Bedeutung von Zusammenhalt innerhalb der Schule und von Zusammenarbeit durch Elternhaus und Schule für ein erfolgreiches Gelingen der Bildungsvorhaben. Auch das umfangreiche Bildungsangebot der Biebertalschule mit zahlreichen AG´s unter verschiedensten kreativen Schwerpunkten sowie Hausaufgabenbetreuung und Förderkurse wurden hervorgehoben.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler den neuen Klassenlehrerinnen und –lehrern übergeben wurden, konnten sich die Eltern und Familienangehörigen gemeinsam im Elterncafé bei leckerem Kaffee und Kuchen austauschen und neue Freundschaften knüpfen.