Impressionen  

  • dsc07739.jpg
  • dsc07803.jpg
  • DSC_0010.JPG
  • DSC_037.jpg
  • DSC_0510.jpg
  • Festakt_mini.jpg
  • gz844018.jpg
  • gz1055696.jpg
  • gz1504863.jpg
  • gz1693664.jpg
  • gz1698280.jpg
  • gz1790469.jpg
  • IMG_5829.JPG
  • IMG_20170321_093210584.jpg
  • IMG_20170328_133151072.jpg
  • IMG_20170328_133631983.jpg
  • mini.jpg
  • PICT0383.jpg
  • PICT0386.jpg
  • PICT0387.jpg
   

LANiS-Online  

Link zu LANiS-Online: portal.lanis-system.de

   

Kalender 8 Tage Übersicht  

   

Kontakt  

Biebertalschule
Schulweg 3
36145 Hofbieber

Tel. 06657-608900
Fax: 06657-6089029

Kontakt:

poststelle.7261@schule.landkreis-fulda.de

   

Rechtliche Informationen  

   

Der Natur auf der Spur – Walderlebnistag der 4. Klassen

Am Montag, den 19.08.2019 nahmen die 4. Klassen der Biebertalschule, wie jedes Jahr, am Walderlebnistag des Hessischen Forstamts Hofbieber im Thiergarten teil. Der Walderlebnistag sollte den Kindern den Wald als Lebensraum näherbringen und Begeisterung für Natur und Umwelt wecken.

 

 

Hierzu war ein 2,4 km langer Parcours mit verschiedenen Themenbereichen eingerichtet. Zum einen mussten die Schülerinnen und Schüler Zweige von heimischen Waldbaumarten erkennen. Verschiedene Präparate der Waldfauna zeigten Tiere in ihrer natürlichen Umgebung. Als die Kinder einen Dachsbau gezeigt bekamen, staunten sie nicht schlecht über den Umfang und die Stabilität des Baus. An einer anderen Station konnten die Schülerinnen und Schüler eine Baumfällung beobachten. Nachdem die Klasse selbst ein Stammstück mit Muskelkraft gezogen hatte, wurde vorgeführt, wie dieses mit technischer Unterstützung in Form einer Holzrückmaschine geschieht. Auf dem Rundweg passierten die Kinder auch unsachgemäß abgelagerten Müll und wurden hier für ein besseres Umweltbewusstsein sensibilisiert. Um die Geräusche des Waldes bewusst wahrzunehmen, gab es einen sog. Schweigepfad. Begeistert gingen die Schülerinnen und Schüler einzeln diesen Weg und lauschten der Natur. Weitere Sinne wurden angesprochen, als in Fühlkisten Dinge aus dem Lebensraum Wald ertastet werden sollten. Zuletzt erfuhren die Kinder noch, welches Holz für verschiedene Holzprodukte des täglichen Lebens verwendet wird.

Die Kinder erlebten einen rundum interessanten Vormittag mit vielfältigen Erfahrungen, die sie sicher noch lange in Erinnerung behalten werden.