Impressionen  

  • dsc07739.jpg
  • dsc07803.jpg
  • DSC_0010.JPG
  • DSC_037.jpg
  • DSC_0510.jpg
  • Festakt_mini.jpg
  • gz844018.jpg
  • gz1055696.jpg
  • gz1504863.jpg
  • gz1693664.jpg
  • gz1698280.jpg
  • gz1790469.jpg
  • IMG_5829.JPG
  • IMG_20170321_093210584.jpg
  • IMG_20170328_133151072.jpg
  • IMG_20170328_133631983.jpg
  • mini.jpg
  • PICT0383.jpg
  • PICT0386.jpg
  • PICT0387.jpg
   

LANiS-Online  

Link zu LANiS-Online: portal.lanis-system.de

   

Kalender 8 Tage Übersicht  

   

Kontakt  

Biebertalschule
Schulweg 3
36145 Hofbieber

Tel. 06657-608900
Fax: 06657-6089029

Kontakt:

poststelle.7261@schule.landkreis-fulda.de

   

Rechtliche Informationen  

   

Ehrungen der Schulsanitäter der Biebertalschule

Am Donnerstag, den 14.03.2019, wurden die neuen Schulsanitäter/innen geehrt. Sie sorgen für Sicherheit an unserer Schule und übernehmen eine große Verantwortung. Dafür haben sie zusätzlich zur Qualifikation „Ersthelfer/in im Schulsanitätsdienst“ auch die Schulsanitäterausbildung absolviert und somit an 45 freiwilligen Unterrichtseinheiten teilgenommen, die in Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst durchgeführt werden. 

Die Schulsanitäter/innen leisten Erstversorgung bei Unfällen und betreuen erkrankte oder verletzte Personen. Sie leisten während der Pausen eigenverantwortlichen Sanitätsdienst und sind bei Schulfesten, Ausflügen oder Bundesjugendspielen im Einsatz.

Diese Schüler/innen bekamen für ihr vorbildhaftes Handeln Urkunden überreicht, um ihr ehrenamtlich Engagement zu würdigen.

Im Rahmen dessen bedankte sich Frau Brähler-Frischer vom Malteser Hilfsdienst für den großartigen sozialen Einsatz der Schüler/innen. Auch Herr Semmler von der Raiffeisenbank gratulierte zu der besonderen Tätigkeit. Die Zusammenarbeit mit diesen beiden Institutionen besteht schon lange und ist ein wichtiger Bestandteil, um den Schulsanitätsdienst als festen Bestandteil an unserer Schule beizubehalten. Die finanzielle sowie personelle Unterstützung der beiden Institutionen sind dem Verantwortlichen Marcel Schrimpf eine große Hilfe.