Impressionen  

  • dsc07739.jpg
  • dsc07803.jpg
  • DSC_0010.JPG
  • DSC_037.jpg
  • DSC_0510.jpg
  • Festakt_mini.jpg
  • gz844018.jpg
  • gz1055696.jpg
  • gz1504863.jpg
  • gz1693664.jpg
  • gz1698280.jpg
  • gz1790469.jpg
  • IMG_5829.JPG
  • IMG_20170321_093210584.jpg
  • IMG_20170328_133151072.jpg
  • IMG_20170328_133631983.jpg
  • mini.jpg
  • PICT0383.jpg
  • PICT0386.jpg
  • PICT0387.jpg
   

LANiS-Online  

Link zu LANiS-Online: portal.lanis-system.de

   

Kalender 8 Tage Übersicht  

   

Kontakt  

Biebertalschule
Schulweg 3
36145 Hofbieber

Tel. 06657-608900
Fax: 06657-6089029

Kontakt:

poststelle.7261@schule.landkreis-fulda.de

   

Rechtliche Informationen  

   

Juniorwahl zur Europawahl 2019

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-10 nahmen am bundesweiten Schulprojekt „Juniorwahl“ zur Europawahl 2019 teil. Nach unterrichtlicher Vorbereitung übernahm eine Schülergruppe die Organisation mit dem Ziel, die Wahl unter realen Bedingungen durchzuführen: Es wurden Wahlhelfer bestimmt, Wählerlisten erstellt, Wahlbenachrichtigungen ausgestellt, Wahlzettel ausgegeben und schließlich wurde die Wahlurne bis zum Abschluss der Wahl verplombt.

Weiterlesen: Juniorwahl

Spaß für Groß und Klein bei der Familienolympiade

Vergangenen Freitag fand im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Biebertalschule eine Familienolympiade in Kooperation mit dem Sportverein Hofbieber statt. Während der Sportverein sich mit Gegrilltem und Getränken um das leibliche Wohl der Teilnehmer kümmerte, bereiteten Eltern und Lehrkräfte die Olympiade vor. Hier hatten Groß und Klein als Team an zwölf verschiedenen Spielestationen jede Menge Spaß. So konnten neben traditionellen Spielen wie dem Sackhüpfen, Dosenwerfen oder Eierlaufen beispielsweise auch Kistenlaufen oder Kreiselfußball gespielt werden. Die enge Zusammenarbeit von Eltern und Schule wurde auch bei der Preisverleihung deutlich, die der Schulleiter Ulrich Dölle sowie der Schulelternbeiratsvorsitzende Matthias Goldbach übernahmen. Zwölf Teams konnten sich bei der Verlosung über attraktive Wertgutscheine von Sponsoren aus der Region freuen. Als Hauptpreis stellte die Gemeinde Hofbieber eine Familienjahreskarte für das Freibad Langenbieber zur Verfügung.

Weiterlesen: Familienolympiade

Missio Truck – Flucht nacherleben

Das katholische Hilfswerk Missio besuchte mit ihrem Fluchttruck am 02. und 03. Mai 2019 die Biebertalschule. Das Ziel der mobilen Ausstellung ist es, die Schülerinnen und Schüler in zweistündigen Workshops für die Fluchtsituation zu sensibilisieren.

Der Fluchttruck ist in sieben Räume unterteilt, in denen die Jugendlichen in Zweierteams die Situation einer Flucht möglichst realistisch nachempfinden konnten. Hierzu schlüpften sie in die Rolle einer flüchtenden Person und erlebten eine Fluchtsituation. Vor allem die Form der multimedialen Informationsweitergabe hinterließ bleibende Eindrücke: Filmsequenzen, gestaltete Informationsfenster sowie Vertonungen ließen die Schülerinnen und Schüler einen Perspektivenwechsel vornehmen. Somit konnte eine Fluchtsituation mit Ankunft in einem fremden Land nachempfunden werden.

Weiterlesen: Missio Truck

Liebe Schulgemeinde,

die Klasse 2b hat sich bei der Gestaltung des Osternestes, das den Eingangsbereich unserer Schule schmückt, viel Mühe gegeben. Nun wünschen wir allen schöne erholsame Ferien und ein gesegnetes Osterfest.
PHOTO 2019 04 11 18 09 07

Berufsfindungstag an der Biebertalschule

Am Freitag, den 05. April 2019, veranstaltete die Biebertalschule in enger Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft den Berufsfindungstag, eine Ausbildungsmesse für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 der Haupt- und Realschule.

Insgesamt 14 verschiedene Berufsfelder wurden von der Kreishandwerkerschaft und Arbeitgebern aus der Region in den Räumlichkeiten der Biebertalschule präsentiert. Das Angebot der vorgestellten Berufe reichte von Verwaltungs- und kaufmännischen Berufen, Kfz-Mechatroniker, über das weitgefächerte Bauhandwerk, bis hin zu Berufen im sozialen und gesundheitlichen Bereich. Sogar das Friseurhandwerk wurde in einem Workshop vorgestellt. Im Laufe des Vormittags hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, für jeweils 45 Minuten in vier Berufsfelder ihrer Wahl Einblick zu bekommen und an den jeweiligen Workshops teilzunehmen. Interessant und anschaulich präsentierten die Referenten ihre Berufe und standen Rede und Antwort. An einigen Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler sogar praktische Erfahrungen sammeln. In einzelnen Fällen wurden bereits Termine für Vorstellungsgespräche und Praktikumsangebote gemacht.

Weiterlesen: Berufsfindungstag

Ehrungen der Schulsanitäter der Biebertalschule

Am Donnerstag, den 14.03.2019, wurden die neuen Schulsanitäter/innen geehrt. Sie sorgen für Sicherheit an unserer Schule und übernehmen eine große Verantwortung. Dafür haben sie zusätzlich zur Qualifikation „Ersthelfer/in im Schulsanitätsdienst“ auch die Schulsanitäterausbildung absolviert und somit an 45 freiwilligen Unterrichtseinheiten teilgenommen, die in Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst durchgeführt werden. 

Die Schulsanitäter/innen leisten Erstversorgung bei Unfällen und betreuen erkrankte oder verletzte Personen. Sie leisten während der Pausen eigenverantwortlichen Sanitätsdienst und sind bei Schulfesten, Ausflügen oder Bundesjugendspielen im Einsatz.

Weiterlesen: Ehrungen der Schulsanitäter

Wanderausstellung „400 Jahre Juden in der Rhön“ und „200 Jahre Emanzipation der Juden“

 Seit dem 04. März 2019 kann an der Biebertalschule die Wanderausstellung von Dr. Michael Imhof und Joachim Schulz zum Thema „400 Jahre Juden in der Rhön“ und „200 Jahre Emanzipation der Juden“ betrachtet werden. Auf anschaulichen Informationstafeln können Schülerinnen und Schüler die lange und speziell für unsere Region bedeutsame Geschichte der Juden nachvollziehen und damit das eigenen Wissen sowie die Sicht auf die jüdische Vergangenheit erweitern. Damit die Wanderausstellung auch zum Lernort werden konnte, ließen es sich Dr. Imhof und Joachim Schulz nicht nehmen, in den achten, neunten und zehnten Klassen der Biebertalschule dankenswerter Weise Workshops anzubieten, in denen die Schülerinnen und Schüler mit den Informationen vertraut gemacht wurden. Dieser lebendige Geschichtsunterricht mit dem regionalen Bezug motivierte die Schülerinnen und Schüler sehr, sich mit den verschiedenen Entwicklungsphasen der jüdischen Geschichte zu befassen, immer mit dem übergeordneten Zweck, so Dr. Imhof, aus „der Geschichte für das Heute“ zu lernen.

Weiterlesen: Wanderausstellung

Schülerin der Biebertalschule Alina Erb  erringt 3. Platz bei Lesewettbewerb Kreisentscheid

Beim Kreisentscheid des 60. Vorlesewettbewerbs am 26.02.19  in Hünfeld sind acht Sechstklässler in einer zweiten Runde des Lesewettstreits gegeneinander angetreten. Alina Erb, die im Dezember Schulsiegerin der Biebertalschule geworden war, erreichte hierbei einen hervorragenden dritten Platz. Nicht nur der geübte Text der Kinder wurde vor Publikum sowie der Jury, bestehend aus 4 Personen, vorgelesen, sondern ebenfalls ein den Schülern unbekannter Text musste bewältigt werden. Bewertet wurden hierbei die Lesetechnik und die Interpretation der Textstellen. Besonders beim ungeübten Text nutzte die Biebertalschülerin ihre Chance und  fiel durch ihre souveräne und ansprechend atmosphärische Vortragsweise auf. Letztlich gewann jedoch eine Leserin des Wigbertgymnasiums. Für ihre gelungenen Leistungen belohnte man die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem Jugendroman.

Die gesamte Schulgemeinde gratuliert Alina ganz herzlich zu ihrem Erfolg und ist stolz auf ihre Leistung.

Weiterlesen: Lesewettbewerb Kreisentscheid